Laden...

Klassische Massage

Unter dem Begriff ‚Massage‘ versteht man eine mechanische, meist manuelle und invasive Form der Körperarbeit, bei welcher die Spannung von Haut und Muskulatur beeinflusst werden. Dies durch Druck- und Zugreize auf Gewebe und Muskulatur. Die klassische Massage wird eingesetzt zur Behandlung des Bewegungsapparates.

Die Klassische Massage bewirkt und fördert körperlich-lokale Heilungsprozesse, unterstützt die Regeneration und Entspannung des Körpers und bietet Hilfe als Vorbeugung (präventiv), nach sportlicher Aktivität, als rehabilitierende oder kurative Massnahme.

Indikationen

  • verkrampfte, schmerzende Muskulatur
  • Verspannungen am Bewegungsapparat
  • Minderdurchblutung im betroffenen Bereich
  • lokal, verlangsamter Zellstoffwechsel

.

Eine Behandlung dauert 60 Minuten.